Herzlich willkommen..

bei Bündnis 90 / Die Grünen in Horstmar und Leer.

 

 


Anfrage der Fraktion Bündnis90/Die Grünen im Rat der Stadt Horstmar

Thema: Stadtradeln 2021

Horstmar hat in den Jahren 2019, 2020 und 2021 an dem Wettbewerb STADTRADELN – Radeln für ein gutes Klima teilgenommen.

Die Historie liefert für die Jahre 2019 und 2020 die Ergebnisse:

Im aktuellen Jahr 2021 wurde in Horstmar folgendes Ergebnis erzielt:

Bei den Kommunen <10.000 Einwohner in NRW liegt Horstmar damit auf Rang 24 von 39 (35).

Die Gemeinde Metelen mit einer vergleichbaren -Einwohnerzahl erreichte im Jahre 2021 mit >67.000 geradelten km ein sehr deutlich besseres Ergebnis und nimmt beim Vergleich der Kommunen den Platz 9 ein:

Die Gemeinde Hopsten mit ca. 7500 Einwohnern erradelte im Jahre 2021 sogar >100.000 km.

Die Zielsetzung der Stadt lautete (WN 2021-04-30): „Dieses Jahr würden wir gerne an alte Erfolge anknüpfen und die 30 000 Kilometer Marke knacken“ (https://www.wn.de/muensterland/kreis-steinfurt/horstmar/jeder-kilometer-zahlt-1003671?pid=true).

Anfrage der Fraktion Bündnis90/Die Grünen:

  • Worin sieht die Verwaltung die Gründe für das vergleichsweise magere Ergebnis beim Wettbewerb STADTRADELN im aktuellen Jahr 2021?
  • Welche Maßnahmen/Aktivitäten sieht die Verwaltung bei einer weiteren Teilnahme auch im Jahre 2022 zur Steigerung der Teilnahme der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Horstmar vor?

Allein das Wetter oder die Corona-Situation können nicht ausschlaggebend gewesen sein, s. Metelen.

Über eine zeitnahe Beantwortung der Anfrage würden wir uns sehr freuen.

Antwort aus der Verwaltung
Projekt: Stadtradeln 2021

Im Jahr 2019 wurden 22.853 km erradelt, im Jahr 2021 waren es 21.280 km. Die pro Person gefahrene Kilometerzahl hat sich um 36 km erhöht.

In diesem Jahr wurden keine Radfahrgruppen angesprochen. Des Weiteren waren die drei Wochen der Aktion sehr verregnet.

In einigen Gemeinden werden die gefahrenen Kilometer der ortsansässigen Rennradgruppen eingetragen. Dies erhöht um ein Vielfaches die gefahrenen Kilometer in der Gemeinde.

Wenn die Coronasituation es zulässt, wird eine Auftaktveranstaltung mit einem Kinderradfahrparcours geplant.