Herzlich willkommen..

bei Bündnis 90 / Die Grünen in Horstmar und Leer.

Wir machen das Rathaus grün!


Zum „regionalen fairen Frühstück“ lud am Sonntag der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen gemeinsam mit Sebastian Roters vom Hotel-Restaurant Holskenbänd ein. Dort stellte der Koch ein Frühstücksbuffet aus fair gehandelten regionalen Produkten zusammen.

„Mit unserem zweiten fairen Frühstück möchten wir zum einen auf faire Preise für die Erzeuger aus Lateinamerika, Afrika und Asien aufmerksam machen, zum anderen geht es um regionale Produkte, um lange Transportwege zu vermeiden“, so der Vorsitzende Alfons Rottmann.

Hausherr Roters zeigte sich sehr angetan von der Idee eines „fairen Frühstücks“. Für ihn sei es allerdings sehr schwer gewesen, fair gehandelte Produkte in einer größeren Menge zu bekommen. Mit der „regionalen Speisekarte“ habe man schon einen wichtigen Schritt hin zu Lebensmitteln aus der Region gemacht.

„Ich finde es toll, diese Geschichte auf den Weg zu bringen, um die Nachhaltigkeit von fair gehandelten Waren weiter zu stärken“, so Sebastian Roters weiter. Dazu müsse man auch das Verbraucherverhalten weiter sensibilisieren und höhere Preise für Lebensmittel in Kauf nehmen. Bei der Zusammenstellung des Buffets setzte er daher auf selbst gebackenes Brot mit Zutaten aus regionaler Landwirtschaft sowie Eiern aus Horstmar und Fleisch vom heimischen Metzger.

Parallel zum „fairen Frühstück“ haben die Grünen eine Kühlschrankaktion gestartet. Im Zuge des ersten Horstmarer Klimaschutzpreises unterstützt der Ortsverband die Besitzer mit dem nachweislich ältesten Kühlschrank beim Kauf eines neuen, energieeffizienten Gerätes mit einem Betrag von 150 Euro. Das nächste „faire Frühstück“ soll dann im Juni stattfinden.

Westfälische Nachrichten, 19.03.2013